URL: www.caritas-passau.de/aktuelles/presse/fast-1440-jahre-dienst-fuer-die-menschen-b6abdfbd-d375-4eb4-80a7-0b229b8a559d
Stand: 29.06.2017

Pressemitteilung

Fast 1440 Jahre Dienst für die Menschen

Fast 1440 Jahre. Frauen und Männer der Caritas stehen zusammen im Dienst für andere Menschen. Die Caritasvorstände, Diakon Konrad Niederländer (li.), Caritasdirektor Michael Endres (re.) würdigten denFast 1440 Jahre. Frauen und Männer der Caritas stehen zusammen im Dienst für andere Menschen. Die Caritasvorstände, Diakon Konrad Niederländer (li.), Caritasdirektor Michael Endres (re.) würdigten den EinsatzCaritas

Am Mittwoch, 6. Dezember, haben die Vorstände, Caritasdirektor Michael Endres und der Bischöfliche Beauftragte, Diakon Konrad Niederländer, Frauen und Männer für 40 und 25 Dienstjahre geehrt. Fast 1440 Jahre Dienst für andere Menschen kommen da zusammen.

Caritasdirektor Michael Endres würdigte die große Fachkenntnis und den hohen persönlichen Einsatz, auch weit über das normale Pensum hinaus, um glaubwürdig für die anvertrauten Menschen da zu sein. Dies sei der rote Faden der Caritas-Arbeit. Die Caritasvorstände dankten für die Arbeit und den wertvollen Dienst. Sie überreichten den anwesenden Jubilaren Urkunden und kleine Präsente. Die langjährigen Dienstverhältnisse belegen, dass die Caritas ein sehr guter wie verlässlicher Arbeitgeber ist. Dass Mitarbeitende dafür umgekehrt den Dank aussprachen, bestätigt dies.

40 Jahre im Dienst:

Helga Schwarz (Soziale Sicherung/Brücke Passau), Emmi Fisch (Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe), Elfriede Rülke (Kinderhaus Auerbach), Margarete Bürger (St. Ulrich Schule Pocking), Waltraud Maier (Kindergarten Kreuzberg), Ulrike Frank und Regina Pfeiffer (St. Severin Schule Passau), Annemarie Groß (Seniorenheim Mariahilf), Cornelia Hackl (Seniorenheim Zwiesel), Annemarie Schiffler (Seniorenheim Waldkirchen), Angela Reimann (Seniorenheim Hauzenberg)

25 Jahre bei der Caritas:

Anita Michl und Bettina Bernecker (Caritas-Hauptstelle Passau), Alexandra Würzinger (Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe), Kornelia Bauer und Helga Beham (Seniorenheim Freyung), Ingrid Kainz, Christine Dicklhuber und Herta Schramm (Seniorenheim Hauzenberg), Barbara Lehniger und Christa Ascher (Seniorenheim Waldkirchen), Waltraud Rasch (Seniorenheim Burgkirchen), Monika Kremheller, Helga Sitzberger und Sabine Stadler (Seniorenheim Zwiesel), Claudia Braumandl und Petra Brandstetter (Don Bosco Schule Passau), Claudia Liebler-Salg (St. Severin Schule Passau), Thomas Sommer, Petra Bauer und Ulrike Seidel (donauhof-werkstätten Passau), Claudia Zwislsberger (dreiflüsse-werkstätten Passau), Gertraud Weilermann, Klaus Ackermann und Robert Marschall (wolfsteiner werkstätten Freyung), Klaus Schmidhuber, Albert Kasmannshuber und Brigitte Lammer (Ruperti Werkstätten Altötting), Renate-Maria Krautsieder, Karl-Heinz Osterholzer, Ines Buchner, Christina Eder, Max Eibl, Reinhold Fürst und Heinrich Raschowski (Caritas Werkstatt Pocking), Rosmarie Grasel und Sonja Fraunhofer (Wohnheim für behinderte Menschen Pocking), Marina Krenn, Margit Drexler, Birgit Wagner, Sandra Weber (Wohnheim Rotbach)