URL: www.caritas-passau.de/aktuelles/presse/hilferuf-von-caritas-international-aufgenommen-2f056f2f-8c0e-4cf4-98a0-76d1faffa
Stand: 26.10.2018

Pressemitteilung

Hilferuf von Caritas International aufgenommen

Knapp drei Millionen Menschen sind in belagerten oder schwer erreichbaren Regionen von lebenswichtiger Unterstützung abgeschnitten. Mehr als 13 Millionen Syrerinnen und Syrer sind insgesamt auf humani

Allein den Angriffen auf Ost-Ghuta seien 400.000 Menschen - die Hälfte von ihnen Kinder - beinahe schutzlos ausgeliefert. 

Die Pfarrcaritas für den Pfarrverband Tann e.V. nimmt diesen ernsten Hilferuf auf und startet für "Caritas International" eine Spendenaktion für die Kriegsopfer in Syrien. Denn "als Gliederung des Deutschen Caritasverbandes setzt sich die Pfarrcaritas nicht nur für Menschen in Not aus der Pfarrei ein, sondern auch international", betont die Vorstandschaft. "Das christliche Menschenbild unterscheidet nicht nach Nationalität und Hautfarbe, nach Religion oder Behinderung oder sonstigen Merkmalen".

Mit den jüngsten Kämpfen in Ost-Ghuta und Afrin hat der Krieg in Syrien einen neuen traurigen Höhepunkt erreicht.

Die Caritas-Mitarbeiterin Sandra Award berichtet über das Hilfswerk "Caritas International" von täglich neuen tragischen Todesfällen. Obwohl die Büros aufgrund des Beschusses zeitweise sogar geschlossen bleiben müssen, setzen die vielen Helfer der Caritas und ihrer Partnerorganisationen die humanitäre Hilfe in Syrien entschlossen fort. Knapp drei Millionen Menschen sind in belagerten oder schwer erreichbaren Regionen von lebenswichtiger Unterstützung abgeschnitten. Mehr als 13 Millionen Syrerinnen und Syrer sind insgesamt auf humanitäre Hilfe angewiesen.  Der dringende Appell der Caritas-Mitarbeiterin: "Bitte spenden Sie, damit wir unseren Partnern in Syrien mit der Zusicherung weiterer finanzieller Hilfen zumindest eine Sorge nehmen können! Schließen Sie Helfer und Betroffene gerne auch in Ihre Gebete ein!"

Für die Menschen in Not bittet die Tanner Pfarrcaritas-Vorstandschaft um Unterstützung. "Wir werden die Spenden unmittelbar an Caritas-International weiterleiten. Bitte helfen Sie uns helfen".

In den Pfarreien Eiberg, Reut, Taubenbach, Walburgskirchen und Zimmern werden Überweisungsformulare in den Pfarrbrief gelegt. Für die Pfarrei Tann werden Spendenbriefe ausgetragen. Überweisungsträger liegen auch in den Pfarrkirchen sowie in der VR Bank Tann auf.

Kinder vor ihren völlig zerstörten Häusern in den umkämpften Gebieten in Syrien

Helfen Sie uns helfen! 

Wenn Sie Caritas International mit einer Spende unterstützen wollen, hier ist direkt die Möglichkeit, für die notleidenden Menschen in Syrien zu spenden - Vielen Dank!