Hilfe und Beratung

Frühförderungsdienst

Frühe Hilfen sind die wirksamsten, um …

  • die individuellen Entwicklungschancen zu verbessern,
  • Selbstständigkeit und soziale Teilhabe zu fördern und
  • Eltern / Bezugspersonen in der Erziehung zu stärken.

Der Caritas-Frühförderungsdienst ist Anlaufstelle für Familien in Stadt und Landkreis Passau, die Fragen haben oder sich Sorgen machen hinsichtlich der Entwicklung ihrer Säuglinge, Klein- und Kindergartenkinder, weil …

  • ihr Kind viel schreit oder schlecht schläft,
  • ihr Kind Entwicklungsverzögerungen im motorischen, sensorischen, geistigen und sprachlichen Bereich zeigt,
  • ihr Kind eine Behinderung hat,
  • ihr Kind im Verhalten sehr ängstlich, aggressiv, unkonzentriert oder unruhig ist,
  • es Probleme beim Füttern gibt,
  • sich die Eltern sicherer fühlen wollen im Umgang mit ihrem Kind oder
  • Beratung suchen, weil sie sehr belastet und erschöpft sind.

Pädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Fachkräfte unterstützen Erziehungsverantwortliche von Säuglingen, Klein- und Kindergartenkindern durch …

  • Information und Beratung,
  • Maßnahmen der Früherkennung / Entwicklungs- und Verhaltensdiagnostik,
  • kindbezogene Förderungen und Therapien,
  • Elterngruppen und Fachvorträge.

Die Angebote der Frühförderstelle sind - bis auf wenige Ausnahmen - kostenlos.

Nähere Informationen finden Sie unter www.fruehfoerderung-passau.de