Bewerbungsfrist: 21.01.2019 http://www.caritas.de/511R1

Fachkraft

Sozial- oder Heilpädagogin/e

Der Caritasverband für die Diözese Passau e. V. ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche im Bistum Passau. In den Diensten und Einrichtungen setzen sich rund 2.400 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugend-, der Behinderten- und Altenhilfe sowie in den teilstationären Diensten für die Belange hilfsbedürftiger Personen ein. Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt, berät und vertritt er Mitgliedseinrichtungen, Gliederungen des Verbandes und tritt selbst als sozialpolitischer Akteur auf. Zum Caritasverband im Bistum Passau gehören 7 Kreis-Caritasverbände sowie 96 Orts- und Pfarrcaritasvereine mit zahlreichen Ehrenamtlichen und rund 14.000 persönlichen Mitgliedern. Gemeinsam betreuen wir in 266 Einrichtungen knapp 60.000 Menschen.

Der Caritasverband für die Diözese Passau e.V. sucht für die Wolfsteiner Werkstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozial- oder Heilpädagogin/en

(in Voll- oder Teilzeit)

Ihre Aufgaben

  • Administration und Organisation in Zusammenarbeit mit den Fachdiensten, Behörden, Wohnheimen, Betreuern und medizinischen Diensten
  • Pädagogische Leitung von Teilbereichen der WfbM mit Teamführung möglich
  • Beratung von Mitarbeitern und Angehörigen
  • Krisenintervention
  • Fachspezifische pädagogische Beratung der Gruppenleitungen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Angebote für behinderte Menschen
  • Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung
  • Verfassen von Entwicklungsberichten

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Fachhochschulausbildung / Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit, der Heilpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Belastbare Persönlichkeit mit Freude an der Arbeit mit erwachsenen behinderten Menschen und entsprechender Qualifikation.
  • Erfahrungen in einer WfbM oder Förderstätte wären von Vorteil, sind aber nicht Voraussetzung
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft
  • Führerschein Klasse B

Unsere Caritaseinrichtungen sind sichtbare und erlebbare Orte der Katholischen Kirche und ein wichtiger Teil der Zivilgesellschaft. Sie sind Lern- und Begegnungsorte für Mitarbeitende, für die Caritas selbst und die Menschen vor Ort. Die Verbundenheit mit den Werten der Caritas und die Identifikation mit den Grundsätzen der Katholischen Kirche setzen wir bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern voraus.

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabenfeld sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit in einem dynamischen Sozialverband der Katholischen Kirche
  • Begleitung in der Einstiegsphase und Möglichkeit zur beruflichen wie persönlichen Entwicklung
  • Offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Vielfältige Sozialleistungen, u.a. zusätzlich betriebliche Altersvorsorge (ZVK)

Weitere Angaben

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 21.01.2019 in einer PDF-Datei an info@wolfsteiner-werkstaetten.de oder per Post an die

Wolfsteiner Werkstätten

Zuppingerstraße 31

94078 Freyung

Arbeitsfeld 1

  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet
  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen