URL: www.caritas-passau.de/pressemitteilungen/25.000-euro-fuer-opfer-des-tsunami-in-indonesien/1363904/
Stand: 26.10.2018

Pressemitteilung

25.000 Euro für Opfer des Tsunami in Indonesien

25.000 Euro für die Tsunami-Opfer in Indonesien. Diakon Konrad Niederländer dankt zusammen mit Mario Götz, Koordination Auslandshilfe DiCV Passau der Vorsitzenden des Vereins

Für die Hilfen von Caritas International hat Margaretha Fischer, Vorsitzende des Vereins "Leben teilen e. V." in Bodenmais, 25.000 Euro zur Verfügung gestellt. Am Donnerstag, 20. Dezember, überreichte sie in Passau den Spendenscheck.

Caritas International, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, ist seit Beginn der Katastrophe vor Ort. Nach der Akuthilfe mit medizinischer Versorgung und Wasseraufbereitung leisten die regionalen Caritas-Mitarbeiter nun Hilfen beim Wiederaufbau. Margaretha Fischer und der Verein "Leben teilen e. V." unterstützen die enorme Aufgabe. Diakon Konrad Niederländer, Vorstand und Bischöflicher Beauftragter für den Caritasverband für die Diözese Passau e.V., dankte der Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und des Bayerischen Verdienstordens auch im Namen von Caritas International und der Menschen, die durch dieses große Spendenergebnis Hilfe in der Not erhalten.

Fischer, die sich weltweit seit über 50 Jahren in Hilfsprojekten engagiert und aktuelle Katastrophen im Blick hat, ist überzeugt: "Wer auf Gott vertraut, findet selbst in größter Not eine helfende Hand". Besonders wichtig ist ihr "mit vertrauenswürdigen Projektpartnern zusammen zu arbeiten". Deshalb hat sie, wie sie unterstreicht "die Kooperation mit der Caritas Passau gesucht". Entscheidend ist für sie, dass Spendengelder eins zu eins bei Menschen in Not ankommen.

Schwerpunktmäßig unterstützt der Verein "Leben teilen e.V." Dorfprojekte in Indien. Das 20. Dorf wird im Januar in Tamil Nadu eingeweiht. Weltweit wurden 27 Schulen gebaut. "Ich helfe dort, wo Hilfe dringend notwendig ist, gerade auch in Katastrophengebieten wie aktuell in Indonesien", erläutert die pensionierte Lehrerin mit großem Einsatzeifer. "Man fängt ganz klein an und es wird immer mehr".

Mehr Informationen zum Einsatz der Caritas in Indonesien sind unter www.caritas-international.de tagesaktuell zu finden.