Hilfe und Beratung

Für alte und pflegebedürftige Menschen

Viele Menschen kommen trotz aller Unterstützung von Seiten der Familie und von Außen nicht mehr alleine zurecht. Sie sind auf dauerhafte und professionelle Hilfe angewiesen.

 

  • Sozialstationen
    Ambulante Alten- und Krankenpflege:

Darüber hinaus betreut die Caritas pflegebedürftige Menschen zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung. So trägt die Ambulante Alten- und Krankenpflege mit dazu bei, dass Pflegebedürftige so lange wie möglich in ihrer Wohnung bleiben können und Angehörige entlastet werden.

Die Schwestern und Pfleger der Caritas-Sozialstationen gehen dabei auf die persönlichen Bedürfnisse ihrer Patienten ein und versuchen, ihnen mit ganzheitlicher Pflege ein Stück Lebensfreude zu erhalten.

 

  • Seniorenheime
    Stationäre Alten- und Krankenpflege:

Der Caritasverband für die Diözese Passau e.V. betreibt sechs Seniorenheime in eigener Trägerschaft und berät 8 weitere Einrichtungen in kirchlich-caritativer Trägerschaft. Im stationären Bereich der Altenhilfe stehen insgesamt 1.447 Plätze zur Verfügung.

Informationen und Adressen

Sozialstationen

Wir betreuen pflegebedürftige Mitmenschen zuhause in ihren Wohnungen und tragen dadurch auch dazu bei, Menschen trotz ihrer Hilfsbedürftigkeit die vertraute Umgebung zu erhalten. Dabei gehen wir auch auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten ein, um ihnen mit ganzheitlicher Pflege ein Stück Lebensfreude zu erhalten. 

Dabei gehen wir auch auf die persönlichen Bedürfnisse unserer Patienten ein, um ihnen mit ganzheitlicher Pflege ein Stück Lebensfreude zu erhalten.

Alten- und Krankenpflege:

  • Grundpflege, wie waschen, betten, ankleiden und Körperpflege.
  • Behandlungspflege, wie Verbände wechseln, Injektionen, Katheterpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Mobile soziale Dienste (zum Beispiel Fahrdienste)
  • Anleitung und Schulung von pflegenden Angehörigen durch Kurse in Hauskrankenpflege
  • 24-Stunden-Bereitschaft
  • Pflege und Betreuung auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen
  • Beratung und Unterstützung:
  • Beratung in sozialen und pflegerischen Fragen
  • Hilfestellung bei Anträgen
  • Hilfestellung bei der Beschaffung von Hilfsmitteln
  • Verleih von Pflegehilfsmitteln, wie Betten, Rollstühle und Toilettenstühle 
  • Hilfe für pflegende Angehörige durch Angehörigengruppe.

 

Vermittlung weiterer Hilfen:

  • Haushaltshilfe für kranke Mütter, die vorübergehend Kinder und Haushalt nicht versorgen können
  • Tages- und Kurzzeitpflege
  • Essen auf Rädern
  • Hausnotruf
  • Bei Bedarf vermitteln wir im Hause an Dipl. Sozialpädagogen
  • Vermittlung von Ergotherapeuten
  • Vermittlung an Hausfriseur und Fußpflege
     

Hier finden Sie die Adressen und Kontaktdaten der Sozialstationen in der Diözese Passau

Tagesbetreuung

Tagesbetreuung für Demenzkranke und ältere pflegebedürftige Menschen

Hier finden Sie die Adressen und Kontaktdaten der Tagesbetreuungsplätze in der Diözese Passau

Seniorenheime

Viele Menschen können trotz aller Unterstützung von Außen nicht mehr alleine zurecht kommen und sind auf die dauerhafte Hilfe von stationären Einrichtungen angewiesen. 

Hier finden Sie die Adressen und Kontaktdaten unserer Caritas-Seniorenheime

Tagespflege

Auch weitere Seniorenheime bieten mittlerweile diesen Dienst an. Falls das gewünschte Seniorenheim in unserer Liste (noch) nicht aufgeführt ist, fragen Sie bitte direkt in der Einrichtung nach. (Adressliste aller Caritas-Seniorenheime in der Diözese Passau)

Hier finden Sie die Adressen und Kontaktdaten unserer Caritas-Seniorenheime, die Tagespflegeplätze anbieten.

Ansprechpartner für alle Fragen

Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Ambulante Pflege / Seniorenheime sind die einzelnen Einrichtungen.

Sie helfen Ihnen gerne weiter!