Tag der Bahnhofsmission 2018 1 / Th. Wildfeuer

Pressemitteilung

Menschen bewegen. Bahnhofsmission

Die Bahnhofsmission ist für ihre Gäste ein Ort zum Ausruhen und Kaffee trinken, um erste Hilfe für die Seele oder einen blutigen Finger zu erhalten, der Einsamkeit zu entfliehen, eine Auskunft oder Unterstützung beim Umsteigen zu bekommen. mehr

Pressemitteilung

Klares Nein zum sogenannten Bluttest

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), die Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP) und der Deutsche Caritasverband (DCV) kritisieren anlässlich der diesjährigen Woche für das Leben die geplante Ausweitung der kassenärztlichen Leistungen in der Schwangerschaftsvorsorge auf den sogenannten Bluttest. mehr

Pressemitteilung

Syrien: Internationale Gemeinschaft muss Engagement für Zivilbevölkerung erhöhen

Statement zu Syrienkonferenz in Brüssel: Auswirkungen des Krieges weiterhin im gesamten Land spürbar – Bedarf an humanitärer Hilfe immens mehr

Pressemitteilung

Menschen mit Behinderung stellen ihre Arbeit vor

donauhof-werkstätten - Sebastian Anetzberger fertigt Türfeststeller für PKW / Caritas

donauhof-werkstätten - Sebastian Anetzberger fertigt Türfeststeller für PKW / Caritas

Die Vielfalt von Produkten in den Passauer „donauhof-werkstätten“ der Caritas ist groß. Genauso die Leistung der 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung. mehr

Pressemitteilung

Ein Zeuge der Caritas im Bistum Passau

Prälat Konrad Unterhitzenberger / Foto Kaps

Prälat Konrad Unterhitzenberger / Foto Kaps

Die Caritas im Bistum Passau gedenkt in diesen Tagen des langjährigen Diözesan-Caritasdirektors Konrad Unterhitzenberger mehr

Die Caritas-Jahreskampagne 2018

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Mit der Caritas-Kampagne wollen wir zeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann. Denn ein Zuhause für jeden darf in einem reichen Land wie Deutschland nicht Privileg sein, sondern Grundrecht.  Zur Kampagnen-Website

Ehrenamtliche Mithilfe

Wollen Sie unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

(z. B. in der Flüchtlingshilfe, bei der "Tafel Passau", in Seniorenheimen oder anderen sozialen Bereichen)

Wenden Sie sich bitte an Frau Beate Heindl
Telefon: 0851/5018-963 oder
beate.heindl@caritas-passau.de

Weitere Informationen rund ums Thema Ehrenamt finden Sie hier

Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

Alle Informationen rund um die Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

finden Sie hier

Wanderausstellung 'Gott liebt die Fremden'

"Die Caritas im Blick"

 Bildausschnitt aus dem Film

"Flucht nach vorn" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Diözesan-Caritasverbände und von Caritas International. Der Film zeigt Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen, weil sie Schutz suchen, aber auch Menschen, die helfen. Nur mit Hilfe dieser ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer können wir als Caritas diese Menschen auf der ganzen Welt unterstützen und begleiten.

Entdecken Sie hier alles über die Entstehung des Films