(v. li.)  Margret Pötzl, Dagmar Baumgartner,  Rosemarie Eberhard  , Emma Gedweg / Caritas

Pressemitteilung

Pfarrcaritas Aufhausen - Unermüdlich im Einsatz für die Caritas in Satu Mare

Die Caritas Aufhausen hilft Notleidenden in Rumänien. Emma Gedweg (re.) und Rosemarie Eberhard (2.v.re.) vom Ortsverein übergaben Dagmar Baumgartner (2.v.li.) und Margret Pötzl (li.) eine Ladung von 75 selbstgestrickten Boschi-Mützen, Medikamente, gebrauchte Briefmarken und eine Tasche voller Brillen. Alles gedacht für die Rumänienhilfe. mehr

Pressemitteilung

Modernes Teilhaberecht stärkt Menschen mit Behinderung

„Es ist ein wichtiger Schritt, dass die Eingliederungshilfe aus dem Fürsorgesystem herausgelöst und in ein modernes Teilhaberecht überführt wird“, betont Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der heutigen Verabschiedung des Bundesteilhabegesetzes im Deutschen Bundestag. mehr

Pressemitteilung

Erdbeben Indonesien: Caritas international unterstützt Soforthilfe

Medizinische Hilfe und Hilfsgüter wie Trinkwasser und Nahrungsmittel besonders benötigt – Partner planen erste Hilfsmaßnahmen mehr

Pressemitteilung

Der Mann aus Myra

Der heilige Nikolaus / BO Bistum Passau

Der heilige Nikolaus / BO Bistum Passau

Ein Türke in den vorweihnachtlichen Wohnstuben? Kaum eine Familie, in die er nicht eingeladen wird, keine Vereinsfeier in diesen Tagen ohne ihn und selbst in Fußgängerzonen und Geschäften ist er gern gesehen. Ja wirklich. Der Mann stammt aus Myra nahe dem heutigen Antalya in der Türkei. Er war ein Vorbild, dieser Ausländer. mehr

Pressemitteilung

Damit für Menschen in Not Wünsche wahr werden

Miteinander anpacken, damit zu Weihnachten Wünsche wahr werden. (v.re.) Caritasdirektor von Satu Mare Dr. Ladislau Lang, Jugendpfarrer Wolfgang De Jong, Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer, Dr. / Caritas

Miteinander anpacken, damit zu Weihnachten Wünsche wahr werden. (v.re.) Caritasdirektor von Satu Mare Dr. Ladislau Lang, Jugendpfarrer Wolfgang De Jong, Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer, Dr. / Caritas

Passau/Satu Mare. Wärmende Decken für Obdachlose. Ein Nachtexpress für Kälteopfer in ein Krankenhaus. Weihnachtsessen an Heilig Abend für unterernährte Kinder. Die Wünsche der Caritas im rumänischen Satu Mare sind wahrlich nicht übertrieben. Und schon gar unerfüllbar. mehr

Ehrenamtliche Mithilfe

Wollen Sie unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

(z. B. in der Flüchtlingshilfe oder anderen sozialen Bereichen)

Wenden Sie sich bitte an Frau Beate Heindl
Telefon: 0851/38366-13 oder
beate.heindl@caritas-passau.de

Weitere Informationen rund ums Thema Ehrenamt finden Sie hier

Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

Alle Informationen rund um die Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

finden Sie hier

Wanderausstellung 'Gott liebt die Fremden'

"Die Caritas im Blick"

 Bildausschnitt aus dem Film

"Flucht nach vorn" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Diözesan-Caritasverbände und von Caritas International. Der Film zeigt Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen, weil sie Schutz suchen, aber auch Menschen, die helfen. Nur mit Hilfe dieser ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer können wir als Caritas diese Menschen auf der ganzen Welt unterstützen und begleiten.

Entdecken Sie hier alles über die Entstehung des Films

Die Caritas-Jahreskampagne 2016 "Mach dich stark für Generationengerechtigkeit"

Es geht um die Zukunft von uns allen. Packen wir sie gemeinsam an! Der demografische Wandel bringt unser solidarisches Sozialsystem, den Generationenvertrag, ins Wanken. Politische Forderungen zur Generationengerechtigkeit stehen daher im Zentrum der Caritas-Kampagne 2016. Aber es geht auch um das Zusammenwirken von Jung und Alt, den Zusammenhalt zwischen den Generationen und innerhalb jeder Generation. www.starke-generationen.de

Alle Informationen zur Caritas-Kampagne 2016 "Mach dich stark für Generationengerechtigkeit" finden Sie hier.