Die Abschlussschüler im Caritaszentrum St. Severin machten sich stark für Tsunami-Opfer in Indonesien / Caritas

Pressemitteilung

Caritas-Förderzentrum St. Severin hilft Tsunami-Opfern in Indonesien

Passau (can.) Mit 762,37 Euro helfen Schülerinnen und Schüler des Caritas-Förderzentrums St. Severin-Schule in Passau den Opfern der Naturkatastrophe in Indonesien. Die Abschlussschüler haben die Spendenaktion „Mach mit“ erfolgreich durchgeführt. mehr

Pressemitteilung

Keine Kassenzulassung für den pränatalen Bluttest

Der Deutsche Caritasverband (DCV) und seine Fachverbände, der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und der Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie (CBP) positionieren sich gegen die Zulassung nichtinvasiver Pränataltests (NIPT) als Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung. mehr

Pressemitteilung

Thailand: Caritas kündigt Unterstützung für Opfer des Tropensturms Pabuk an

Lokale Partner ermitteln Hilfsbedarf – Caritas international ist seit Jahren in dem Land engagiert mehr

Pressemitteilung

Im neuen Jahr mit alten Briefmarken helfen

Mit alten Briefmarken helfen. Irene Fuchs übergibt 1000 Euro für Menschen in Not. Reinhold Url, Abteilungsleiter Soziale Sicherung/Integration, hilft damit Familien mit Kindern. / Caritas

Mit alten Briefmarken helfen. Irene Fuchs übergibt 1000 Euro für Menschen in Not. Reinhold Url, Abteilungsleiter Soziale Sicherung/Integration, hilft damit Familien mit Kindern. / Caritas

Passau (can). Gebrauchte Briefmarken sind eine aktuelle Hilfe für Menschen in Not. Auch 2019 sammelt die Caritas. Viele Einrichtungen und private Sammler tragen so dazu bei, Menschen in Not zu helfen. Irene Fuchs hofft im neuen Jahr auf viele Lieferanten, die mit den alten Marken Gutes tun. mehr

Pressemitteilung

25.000 Euro für Opfer des Tsunami in Indonesien

25.000 Euro für die Tsunami-Opfer in Indonesien. Diakon Niederländer dankt zusammen mit Mario Götz der Vorsitzenden des Vereins „Leben teilen e.V.“, Margaretha Fischer für das große Engagement. / Caritas

25.000 Euro für die Tsunami-Opfer in Indonesien. Diakon Niederländer dankt zusammen mit Mario Götz der Vorsitzenden des Vereins „Leben teilen e.V.“, Margaretha Fischer für das große Engagement. / Caritas

Passau/Bodenmais (can). Das verheerende Erdbeben und der Tsunami auf Sulawesi, Indonesien im Herbst war die wohl größte Katastrophe des Jahres. Über 2.000 Menschen verloren dabei ihr Leben und 200.000 Menschen sind von der Katastrophe betroffen, darunter 46.000 Kinder. mehr

Die Caritas-Jahreskampagne 2019

Ehrenamtliche Mithilfe

Wollen Sie unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

(z. B. in der Flüchtlingshilfe, bei der "Tafel Passau", in Seniorenheimen oder anderen sozialen Bereichen)

Wenden Sie sich bitte an Frau Beate Heindl
Telefon: 0851/5018-963 oder
beate.heindl@caritas-passau.de

Weitere Informationen rund ums Thema Ehrenamt finden Sie hier