Mutter mit Kind / KNA / Oppitz

Pressemitteilung

Kinderarmut begegnen. Sozialpolitisches Forum am Dienstag 17. Juli

Weil Kinderarmut in der Stadt und im Landkreis Passau zunimmt, richten Caritas und Diakonie vor den Landtagswahlen den Blick auf die Armutsgefährdung junger Menschen. mehr

Zwei Verkehrsschilder mit der Beschriftung Integration und Abrgenzung, die in verschiedene richtungen zeigen / Thomas Reimer / Fotolia.com

Statement

Caritas-Präsident Neher kritisiert sogenannten Masterplan Migration

Veraltet, inhuman und nicht praktikabel: Kritisch reagiert Prälat Dr. Peter Neher auf den am 10. Juli 2018 von Bundesinnenminister Horst Seehofer veröffentlichten „Masterplan Migration“. Das Statement des Caritas-Präsidenten im Wortlaut: mehr

Pressemitteilung

Mehr Hilfe für Menschen in Not als je zuvor

Rekordausgaben – Steigende Zahl von Kriegen, Krisen und Kata-strophen – Zahl der Hilfsbedürftigen verdoppelt mehr

Pressemitteilung

Wechsel bei der Caritas: Astrid Wegerbauer übernimmt Abteilung Behindertenhilfe und Psychiatrie

Caritasdirektor Michael Endres sagt herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit bei Brigitte Lengdobler (li.) und wünscht Astrid Wegerbauer alles Gute für die Leitung / Caritas

Caritasdirektor Michael Endres sagt herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit bei Brigitte Lengdobler (li.) und wünscht Astrid Wegerbauer alles Gute für die Leitung / Caritas

Passau (can). Beim Caritasverband für die Diözese Passau e.V. steht ein Wechsel in der Abteilung Behindertenhilfe und Psychiatrie an. Die Abteilungsleiterin Brigitte Lengdobler (62) geht zum Jahresende in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit. Die Nachfolge übernimmt Astrid Wegerbauer (41). mehr

Pressemitteilung

Sozialpolitisches Forum zur Landtagswahl

Kinderarmut - Familie

Kinderarmut - Familie

Caritas und Diakonie machen Kinderarmut zum Thema - Dienstag, 17. Juli, 19.00 Uhr, im Eulenspiegel-Festzelt, Passau. Bereits ab 16.00 Uhr Kinder- und Familienprogramm. mehr

Die Caritas-Jahreskampagne 2018

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Mit der Caritas-Kampagne wollen wir zeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann. Denn ein Zuhause für jeden darf in einem reichen Land wie Deutschland nicht Privileg sein, sondern Grundrecht.  Zur Kampagnen-Website

Film Nr. 2 zur Jahreskampagne

Ehrenamtliche Mithilfe

Wollen Sie unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

(z. B. in der Flüchtlingshilfe, bei der "Tafel Passau", in Seniorenheimen oder anderen sozialen Bereichen)

Wenden Sie sich bitte an Frau Beate Heindl
Telefon: 0851/5018-963 oder
beate.heindl@caritas-passau.de

Weitere Informationen rund ums Thema Ehrenamt finden Sie hier

Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

Alle Informationen rund um die Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

finden Sie hier

Wanderausstellung 'Gott liebt die Fremden'

"Die Caritas im Blick"

 Bildausschnitt aus dem Film

"Flucht nach vorn" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Diözesan-Caritasverbände und von Caritas International. Der Film zeigt Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen, weil sie Schutz suchen, aber auch Menschen, die helfen. Nur mit Hilfe dieser ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer können wir als Caritas diese Menschen auf der ganzen Welt unterstützen und begleiten.

Entdecken Sie hier alles über die Entstehung des Films