Mit Hilfe des Arabischen Alphabets schrieben einige Kindergartenkinder ihren Namen. / Caritas

Pressemitteilung

Miteinander leben im Passauer Altstadtkindergarten

Integration geht manchmal auch durch den Magen. Jedenfalls war sich ein Passauer Mädchen sicher, dass sie Syrien kennt, als sie voll Stolz erklärte: „Ich war schon in einem syrischen Süßigkeiten-Geschäft“. Ein erster Anknüpfungspunkt beim Projekt „Kinder-erleben-Kulturen“ im Altstadtkindergarten St. Stephan. mehr

Pressemitteilung

Unklare Nachzugskriterien und Bürokratie verschärfen Leid

„Wir sind in Sorge, dass sich die Verfahren für die betroffenen Familien noch weiter verzögern und sich ihr Leid durch die inhumanen Familientrennungen noch verschlimmert“, appelliert Caritas-Präsident Peter Neher an CDU, CSU und SPD anlässlich des heute eingebrachten Kabinettentwurfs zum Familiennachzug. mehr

Pressemitteilung

Kolumbien: Friedensaktivistin spurlos verschwunden

Caritas international und Deutsche Botschaft in großer Sorge um Projektpartnerin – Appell an kolumbianische Politik und Justiz mehr

Pressemitteilung

Bürgerkriegsflüchtlingen den nötigen Familiennachzug zugestehen

Flüchtlingsbild Wegscheid 2015 / Caritas

Flüchtlingsbild Wegscheid 2015 / Caritas

Die Debatte um den Familiennachzug für Bürgerkriegsflüchtlinge hält an. In der aktuellen Ausgabe des Caritas-Magazins „Sozialcourage“ fordert Caritasdirektor Michael Endres eine „wirklich humanitäre Lösung“. mehr

Pressemitteilung

Die Kleinen auf großer Reise zum Passauer Dom

Kita-Kinder im Dom 2018 3 / Caritas

Kita-Kinder im Dom 2018 3 / Caritas

Es war ein großer Tag für die Kleinen. 150 Kinder aus den Caritas-Kindertagesstätten Grainet, St. Anna und St. Josef in Freyung, Böhmzwiesel, Waldkirchen und Fürsteneck machten sich mit der Ilztalbahn auf die Reise nach Passau. Mit 20 Leiter- und Erzieherinnen besuchten sie am Mittwoch, 16. Mai, Bischof Dr. Stefan Oster SDB. mehr

Die Caritas-Jahreskampagne 2018

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Mit der Caritas-Kampagne wollen wir zeigen, wie man bezahlbaren Wohnraum schaffen kann. Denn ein Zuhause für jeden darf in einem reichen Land wie Deutschland nicht Privileg sein, sondern Grundrecht.  Zur Kampagnen-Website

Ehrenamtliche Mithilfe

Wollen Sie unsere Arbeit ehrenamtlich unterstützen?

(z. B. in der Flüchtlingshilfe, bei der "Tafel Passau", in Seniorenheimen oder anderen sozialen Bereichen)

Wenden Sie sich bitte an Frau Beate Heindl
Telefon: 0851/5018-963 oder
beate.heindl@caritas-passau.de

Weitere Informationen rund ums Thema Ehrenamt finden Sie hier

Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

Alle Informationen rund um die Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden"

finden Sie hier

Wanderausstellung 'Gott liebt die Fremden'

"Die Caritas im Blick"

 Bildausschnitt aus dem Film

"Flucht nach vorn" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Diözesan-Caritasverbände und von Caritas International. Der Film zeigt Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen, weil sie Schutz suchen, aber auch Menschen, die helfen. Nur mit Hilfe dieser ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfer können wir als Caritas diese Menschen auf der ganzen Welt unterstützen und begleiten.

Entdecken Sie hier alles über die Entstehung des Films